Warengenossenschaft ist "online"

Mit einer eigenen Homepage folgt die Ewattinger Genossenschaft dem Trend der Zeit.

WUTACH-EWATTINGEN (oth). Dem Trend der Zeit folgend hat die landwirtschaftliche Warengenossenschaft Ewattingen nun eine eigene Homepage ins Netz der Netze gestellt. "Wir wollen damit noch näher am Kunden sein und nach Möglichkeit neue Kunden gewinnen", erklärten die beiden Vorstandsvorsitzenden Harald Burger und Elmar Schmidt bei der Präsentation der Homepage übereinstimmenden. Vor allem im HG-Markt (Haushaltsgeräte und Gartenbausektor) sehen die Beiden noch Luft nach oben.

Von großer Bedeutung für die landwirtschaftlichen Betriebe von Ewattingen und Umgebung ist das dortige Lagerhaus, das von der örtlichen Genossenschaft betrieben wird. Nicht nur, dass die Landwirte hier preisgünstig landwirtschaftliche Betriebsmittel beziehen können. "Wir leben den Genossenschaftsgedanken noch vorzüglich", so Elmar Schmidt. Dies mache das Lagerhaus in Ewattingen so wertvoll, das auch eine Kommunikations- und Begegnungsstätte im Dorf darstellt. "Es war der Wunsch unsrer Kunden, über E-Mail erreichbar zu sein", sagte Vorstandsvorsitzender Harald Burger: "So haben wir uns dazu entschlossen, eine Präsentation unserer Angebote und Dienstleistungen ins Netz zu stellen." Immer mehr Kunden nutzten die Möglichkeit, Bestellungen auf elektronischem Weg zu tätigen. Mit der Präsentation will man zudem die Information zum Kunden verbessern.

Viele Einwohner aus Ewattingen und Umgebung wissen nämlich gar nicht, was es im Lagerhaus in Ewattingen alles zu kaufen gibt, sagen die Verantwortlichen, die nun auch ein Portal für Anfragen eingerichtet haben. Zudem gibt es eine Seite für Kleinanzeigen – hier kann jeder Kunde Anzeigen für Kauf- oder Verkaufsgesuche einstellen. Lohnunternehmer können dort auch für ihr Dienstleistungsangebot werben. Damit der Kunde weiß, mit wem er es zu tun hat, werden Mitarbeiter, die Mitglieder des Vorstands der Genossenschaft mit Bild und Wort vorgestellt. Zudem wird über Grundsätze, Gebäude und Öffnungszeiten informiert.

In einer Bildergalerie wird alles rund uns Lagerhaus gezeigt und die regionale Landwirtschaft vorgestellt. Abgerufen werden kann zudem die aktuelle Wetterentwicklung der Region, was für die Landwirtschaft nicht unbedeutend ist. Als Webmaster konnte man Michael Faller gewinnen, der die Homepage mit viel persönlichem Einsatz erstellt hat.

von Bruno Morath, Badische Zeitung am 17. April 2014